Philippinen Ostertour – 2 Inseln Kultur, Schulprojekt & Tauchen

05.04. – 12.04.2019 INSEL CEBU – EL PARDO: 7 Ü/FR IM DELUXE DOPPELZIMMER – DIVE SPOT ASIA BEACH RESORT
12.04. – 19.04.2019 INSEL SIPAWAY – 7 Ü/FR IM DELUXE DOPPELZIMMER – WHISPERING PALMS RESORT  
 
TOURBEGLEITUNG: MICHAEL UND JESSICA

 

  • Flug: Deutschland – Cebu – Deutschland inkl. 30 Kg Gepäck (Exklusive)
  • Transfers von/zu den Hotels
  • Schnorcheln mit Walhaien (Exklusive)  
  • Besuch des Hilfsprojektes "Kinder Alcoy" 
  • Tagestour Negros mit Besuch des neuen Hilfsprojekt "neue Schule für Alle" 
  • Rundtour Sipaway Island – Philippinen pur​
  • Optional sensationelles Tauchen an den Hotspots der Visayas
​Eine wunderschöne Tour, auch für Familien geeignet. Wir verbinden in zwei Wochen die Höhepunkte der Kultur, Natur, weltklasse Tauchen mit gleich zwei Hilfsproketen. 
Pro Person schon für € 998,–
Reiseablauf    Dive Spot Asia Beach Resort    Whispering Palms Resort    Preise    Buchen Fragen zur Reise?    PDF    Einreisebestimmungen

REISEABLAUF (Änderungen vorbehalten)

04. April 2019 
Abflug von Deutschland mit Emirates via Dubai nach Cebu. 30 Kg Reisegepäck sind schon inklusive.
Voraussichtliche Flugzeit (bsp. Hamburg):
EK  60   04APR HAM  –  DXB 16:25  –  00:50 +1
EK  338 05APR DXB   –  CEB 02:55  –  15:50

05. April 2019
Ankunft in Cebu am Flughafen. Transfer zum „Dive Spot Asia Beach Resort – El Pardo“ 
Leistung: Transfers/ 7 Übernachtungen/Frühstück – Deluxe Doppelzimmer. 

Jessica und Michael zeigen euch das „Hilfsprojekt Kinder Alcoy“ und ihr besucht die Schule (inkl.) 
Optional könnt Ihr vor Ort noch weitere Ausflüge, wie zum Beispiel Schnorcheln mit Walhaien, oder Canyoning uvm. buchen.  

12. April 2019
Transfer nach Sipaway Island ins „Whispering Palms Resort“  
Leistung: Transfers/ 7 Übernachtungen/Frühstück/Deluxe – Doppelzimmer. 

Ein Tagesausflug durch das Naturschutzgebiet inmitten des Dschungels von Nord Negros mit Besuch der Schule, wo wir ein neues Projekt "Schule für Alle" starten wollen. Ein Ausflug über die Insel Sipaway, wo die Philippinen noch richtig ursprünglich sind sowie eine tolles Barbecue auf einer Robinson Insel als auch ein sensationelles Abschlussbarbecue sind hier schon inklusive. 

19. April 2019 
Transfer zurück zum Flughafen Cebu und Rückflug mit Emirates nach Deutschland via Dubai  (bsp.Hamburg). 
Voraussichtliche Flugzeit:
EK  338  19APR CEB  –  DXB 17:25  –  01:15 +1
EK  59    20APR DXB  –  HAM 09:00  – 13:45

20. April 2019
Ankunft in Deutschland – Ende der Reise. 

Cebu – Dive Spot Asia Beach Resort

Die Insel Cebu ist eine 200 km lange und höchstens 40 km breite Insel in der Mitte der Visayas Region. Sie ist eine der kulturellen und wirtschaftlichen Zentren der Philippinen. Vor allem in Cebu City, der ältesten Stadt des Landes, die wegen ihres international bedeutenden Ranges in verschiedenen Exportbereichen auch als "Klein Singapur" bezeichnet wird, pulsiert das Leben. Die schillernde Metropole an der Ostküste verbindet auf charmante Weise kosmopolitisches Großstadtflair und herzliche philippinische Gastfreundschaft. Cebu hat viele interessante Kulturstätten zu bieten, aber auch eine betörende Natur. Die Insel ist eine Tropenschönheit, die von zauberhaften Perlen umgeben ist. Wilde Ananas, Kokospalmen und Orchideen gedeihen im Inselinneren, während strahlend weiße, puderfeine Sandstrände ihre Küsten schmücken. Einsame Buchten und kleine Lagunen bieten viel Privatsphäre und garantieren erholsame Ferien.

Im königsblau und türkis schimmernden Ozean tummeln sich zwischen roten Fächerkorallen und Anemonen Seesterne, Maskenfalterfische, blaue Geistermuränen und Zwergseepferdchen. Die artenreichen Korallengärten von Cebu sind weltbekannt und gehören zu den schönsten in Asien.

Die wundervolle Inselwelt mit ihren flach abfallenden Stränden und der sehr guten Infrastruktur hat für Jeden etwas zu bieten. Ob Sie unter Palmen entspannen, sich für Kultur und Natur interessieren oder die sagenhafte Welt unter Wasser erleben möchten – auf Cebu können Sie all Ihre Reiseträume verwirklichen.

Das DIVE SPOT ASIA BEACH RESORT liegt im Südosten der Insel Cebu, im kleinen Ort El Pardo, 110 km entfernt von der Hauptstadt Cebu City. Weit entfernt von bekannten Touristenzentren gibt es hier viel Ursprüngliches zu entdecken. Taucher, Abenteurer und Naturliebhaber finden hier ihr Ziel. 

Viele Sightseeing-Highlights Süd Cebus können von hier als zentraler Ausgangspunkt durch die Anbindung an die Haupt-Küstenstrasse erreicht werden. In der Umgebung findet man außerdem einige Märkte, einheimische Streetfood – Küchen, kleinere internationale Restaurants und Bars sowie die immer noch sehr ursprüngliche, typische philippinische Gemütlichkeit. 

Zimmer: Alle Zimmer sind nahe am Strand gelegen, haben Meerblick und sind sehr komfortabel ausgestattet. Jeder der Räume hat Klimaanlage und einige zusätzlich einen Deckenventilator sowie ein Kingsize- oder Twin Bett. Ein Flachbildschirm mit Satelliten-Anschluss, WLAN, Zimmersafes, gehören ebenso zum Komfort wie Warm-/Kaltwasserversorgung der Bäder und ein schöner Balkon.
Desweiteren werden Massagen und ein Wäscheservice angeboten.

Verpflegung: Das Essen wird im Resort-eigenen Restaurant zubereitet. À la carte bietet das Restaurant europäische Küche sowie ganz besonders gerne auch typische philippinische Gerichte an. Ein reichhaltiges Frühstück ist im Preis bereits mit inbegriffen.

Aktivitäten: Für Aktivfreunde werden Canyoning-, Dschungel-, Wasserfall- sowie Kayaktouren, Mountainbike- und Motorradverleih angeboten.

Tauchbasis

Die hoch professionell arbeitende Basis – DIVE SPOT ASIA – befindet sich direkt in der wunderschönen Anlage des „DIve Spot Asia Beach Resort“. Beide stehen unter dem gleichen deutschen Management.
Die Tauchflaschen sind aus Aluminium und mit Universalventilen für DIN und INT ausgestattet. Leihausrüstungen von Apeks und Aqualung gehören genauso zum Equipmentsortiment wie UW-Lampen von Seatec und Tauchcomputer von Suunto. Zu Lande wie auch auf dem Wasser hat jeder Taucher genug Platz sein Equipment zu lagern. Auswaschbecken, gut belüfteter Equipmentraum sowie Duschen sind an der Tauchbasis vorhanden.
Es gibt 25 faszinierende Tauchgebiete zu erkunden, unter anderem Kuransoy, Langillan, Balicasac und viele mehr. All diese Tauchplätze befinden sich in einheimischen Gewässern und sind in nur 20 bis 60 Minuten mit einem der Boote zu erreichen. In der Regel sind Sie einen halben Tag unterwegs und absolvieren zwei bis drei Tauchgänge je Trip.

Sipaway Island – Whispering Palms Resort 

Sipaway Island, geografisch auch bekannt als Refugio Island, liegt in der Region Visaya, zwischen den beiden Hauptinseln Cebu und Negros. An der Westküste Sipaways liegt der Refugio Pass und an der Ostküste die Tañonstrait.
Die nächste größere Stadt ist San Carlos City, Negros Occidental, ca.15 min. mit einem Auslegerboot entfernt. Die kleine Tropeninsel ist etwa 7 km lang und 700 m breit. Sie hat sehr viel Flair und ist touristisch noch Neuland auf den Philippinen. Dadurch trifft man hier noch auf die Ursprünglichkeit der Visayas.

Durch die Nähe zur Insel Negros bietet die Insel alle Vorteile in einem. Auf der Insel ist es ruhig und die Abgeschiedenheit hat schon ein wenig Robinson Flair.
In Kürze ist man mit dem Boot in San Carlos City. Hier tobt das ursprüngliche Stadtleben der Philippinen. Lokale Märkte und Restaurants laden zum Verweilen oder Schlemmen ein. Ab hier kann man die Natur von Negros sehr gut erkunden.

Der Mount Kanalon National Park mit seinem 2465m hohen Vulkan lädt zu mancher abenteuerlichen Dschungeltour ein. Ebenso das Bergdorf Mambukal mit dem einmaligen Markt am Mittwoch, wo sich alle Bergbewohner aus dem Hinterland zusammen finden.

Die Unterwasserwelt: Mehr als 300 verschiedene Arten von Weich- und Hartkorallen machen dieses Gebiet zu einem Eldorado für Taucher und natürlich für Makro-Fotografen.
Von Nacktschnecken bis Pygmäen Seepferdchen, alles was das Taucherherz höher schlagen lässt, ist hier immer vorhanden.

Das Whispering Palms Resort liegt auf der kleinen zu Negros vorgelagerten Insel Sipaway, geografisch auch bekannt als Refugio Island. Die nächste größere Stadt ist San Carlos City auf Negros und ca.15 min. mit einem Auslegerboot entfernt. Die kleine Tropeninsel ist etwa 7 km lang und 700 m breit.

Das Resort unter deutscher Leitung ist ein Urlaubsdomizil mit familiärer Atmosphäre, das zur Erholung und Entspannung einlädt. Im kleinen aber feinen Resort werden die Wünsche quasi noch von den Augen abgelesen. Genau der richtige Platz für Urlauber, welche die riesigen Hotelburgen meiden wollen.

Zimmer: Im großzügig und weitläufig angelegten Whispering Palms Resort findet man 5 Standard-, 4 Deluxe- , 5 Family Deluxe-Zimmer und 3 Bungalows.Standard-Zimmer sind einfache, zweckmäßige Zimmer für zwei Personen ausgestattet mit Ventilator, Bad mit Dusche mit kaltem Wasser und WC. Deluxe- Zimmer sind geräumiger mit gemütlichem Interieur für zwei Personen und haben eine große Terrasse. Sie sind ausgestattet mit Klimaanlage, Bad mit Dusche mit warmem Wasser und WC. Family Deluxe-Zimmer sind für 2 bis 4 Personen, mit 2 Doppelbetten, großer Terrasse, Klimaanlage und Bad mit warmen Wasser. Bungalows bieten Platz für je vier Personen. Die Bungalows haben einen Wohnraum und zwei Schlafzimmer mit je einem großen Doppelbett sowie ein Bad und eine Terrasse. Sie sind ausgestattet mit kaltem und warmen Wasser, Ventilator, Klimaanlage, Minibar und Safe.

Es stehen auch kostenlose Paddelboote, Fitnessraum, Billard, Dart, Pingpong und ein Kinderspielplatz zur Verfügung.

Spa: Auf dem Weg zur Tauchbasis lädt der „Buddas´s View Point“ mit Meerblick zum relaxen oder zur vorher bestellten Massage ein. Das neue Spa Highlight der Anlage ist das gerade fertiggestellte Thalasso Becken. Hier kann jeder Gast nach kurzer Einweisung eine Thalasso Therapie zum Entgiften durchführen.

Der Mini-Zoo: Eine weitere Besonderheit im Whispering Palms Ressort ist der hauseigene Mini-Zoo. Hier können das Hauskrokodil Stefanie, das neue, weitläufig angelegte Affengehege mit eigener Zucht, Schlangen, Kakadus, Aras und sonstige tropischen Vogelarten bestaunt werden. Der Eintritt ist natürlich frei. Die regelmäßige Fütterung von Hauskrokodil Stefanie ist für alle Hotelgäste immer wieder eine interessante Darbietung.

Verpflegung: Das Whispering Palms Resort bietet zwei verschiedene Restaurants und Bars und veranstaltet regelmäßig Grill- und Themenabende.

Shark’s Point Bar: Die Bar befindet sich im Herzen der Anlage und ist der Dreh- und Angelpunkt. Hier trifft man sich zu einem kühlen Bier, leckeren Cocktails oder erfrischenden Softdrinks, zum Plaudern und Feiern.

Seafoods Grillhouse: Das „Seafoods Grillhouse“ liegt direkt am Meer. Somit wird das Frühstück oder Dinner von dem leichten Rauschen der Wellen und einer erfrischenden Brise vom Meer her begleitet.

Shell Restaurant: Das muscheldekorierte Restaurant besticht durch seinen riesigen Kronleuchter aus tausenden Muscheln, die in mühevoller Handarbeit zusammengesetzt wurden – ein Unikat, das seinesgleichen sucht. Es ist inmitten von tropischer Vegetation gelegen.

Hinay Hinay Bar:  Die Hinay-Hinay Bar befindet sich auf dem Dach der Tauchschule. Hier schmeckt das Dekobier besonders gut und gemäß dem Namen der Bar “immer langsam – alles mit der Ruhe – gemütlich” beendet man einen erlebnisreichen Tauchtag.

Frühstücken und essen kann man aber auch an vielen anderen Plätzen, wie zum Beispiel auf der eigenen Terrasse. Das Personal serviert einem die Speisen an (fast) jedem Ort im Ressort!

Der Pool: Mitten in dem tropischen Garten eingebettet befindet sich der Meerwasserpool. Genießen Sie die Auszeit bei einem Cocktail oder lassen einfach nur die Seele baumeln. Süßwasserduschen und Poolhandtücher sind natürlich vorhanden.

Aktivitäten 

Sipaway Inseltour 

Mit dem resorteigenen Multicap geht es kreuz und quer über Sipaway Island – die beste Gelegenheit, sich in die Insel zu verlieben. In einer ca. 1,5-stündigen Tour kann das tägliche Leben der Filipinos erlebt werden.

Mambukal Tour

Während der ca. 2-stündigen Fahrt mit dem ressorteigenen Kleinbus laden die Chocolate Hills von Negros, die Reis- und Zuckerrohrfelder rechts und links der Straßen, der noch aktive Vulkan Mount Canlaon und der Markt in Salvadore zu einem Fotostopp ein. Am Magic Point „Km 34“ steht man einem Naturwunder gegenüber – hier wartet eine Überraschung, die meist noch interessante Diskussionen bis in die Abendstunden zur Folge hat.

Bootstour mit Barbecue

Trip mit der Banca zur unbewohnten "Robinson”-Nachbarinsel und Sandbank in der Tañonstreet mit typisch philippinischem Lunch. Relaxen und genießen pur!

Zip Line

Man rast mit bis zu 60Km/h über ein 500m hohes Tal, auf der längsten Seilbahn Asiens. Ein unvergessliches Erlebnis.

Bogenschießanlage, Beachvolleyball, Bananaboot, Tischtennis, Billard, Fahrrad- und Kanuverleih sowie Kinderspielplatz.

Die Tauchbasis steht unter deutscher Leitung und liegt unweit des Whispering Palms Resort. Entlang eines aufgeschütteten Gehwegs, beim Buddha's View vorbei, gelangt man an Papa's Wharf, wo sich die Tauchbasis und die Hinay Hinay Bar befinden. Neue Leihausrüstung, NITROX und alle Kurse bis hin zum Techdiving werden angeboten. Das Hausriff ist nur wenige Schritte entfernt und alle weiteren Tauchplätze sind maximal in 15 Minuten mit dem Auslegerboot erreichbar.

Getaucht wird in kleinen Gruppen direkt am Hausriff oder von den gemütlichen Auslegerbooten. Tauchen auf den Philippinen heißt Makro pur und tolle Korallenvielfalt. Tauchen Sie ein inmitten des berühmten Korallendreiecks.

Für weitere Ausfahrten z.B. nach Pescador Island steht Ihnen ein Speedboot zur Verfügung. 

Preise
 Reisedatum: 04. April – 20.April 2019 Preis pro Person:

05.04. ‐ 12.04..2019 – Dive Spot Asia Beach Resort – El Pardo 
Transfers, 7 Übernachtungen/Frühstück – Deluxe Doppelzimmer
Tagestour Cebu „Hilfsprojekt Kinder Alcoy“ mit Besuch der Schule 

12.04. – 19.04.2019 – Whispering Palms Resort – Sipaway Island
Transfers, Doppelzimmer-Deluxe, Frühstück, Tagesausflug durch das Naturschutzgebiet von Nord Negros mit Besuch der Schule, ein Ausflug über die Insel Sipaway, Barbecue auf einer Robinson Insel,  Abschlussbarbecue inklusive. 

€ 998,—

05.04. – 19.04.2019 Family Spezial 3 Personen
Gleiche Leistung wie oben, jedoch 2 Erwachsene im Doppelzimmer, 1 Kind/ Jugendlicher im Einzelzimmer im Divespot Asia – 
Whispering Palms: 1 Bungalow mit 2 Schlafzimmern

€ 875,—
05.04. – 19.04.2019 Family Spezial 4 Personen
Gleiche Leistung wie oben, jedoch 2 Erwachsene im Doppelzimmer, 2 Kinder / Jugendliche im Doppelzimmer im Divespot Asia – 
Whispering Palms: 1 Bungalow mit 2 Schlafzimmern
€ 749,—  

Aufpreis Einzelzimmer

€ 229,—
6 Bootstauchgänge Dive Spot Asia – NITROX 
3 Tage All you can Dive Sipaway Divers* 
€ 279,—
Nicht inbegriffene Kosten – vor Ort zu zahlen:
Sanktuarigebühren (ca € 3,- pro Tauchtag), optionale vor Ort gebuchte Tagesausfahrten beim Tauchen, Trinkgelder, Sicherheitsgebühr Ausreise ca. 750PhP** (ca. € 15,–)** Stand Mai 2018
 
Flug mit Emirates ab Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf, München nach Cebu via Dubai inkl. 30 KgGepäck – aktueller Tagespreis

 ab € 895,—*

*inkl. Gebühren

Rail & Fly ab/zu allen deutschen Bahnhöfen zum/vom Flughafen € 65,–

 

Sie haben Fragen zur Reise oder möchten ein Flugangebot?

Kontaktieren Sie uns einfach, wir melden uns umgehend bei Ihnen: 

* alle Flugangebote sind Tagespreise und können sich ändern.

Reise verbindlich buchen:

*Leistung wie im Reiseprogramm beschrieben Nicht inbegriffene Kosten - vor Ort zu zahlen: Sanktuarigebühren (ca € 3,- pro Tauchtag), optionale vor Ort gebuchte Tagesausfahrten beim Tauchen, Trinkgelder, Sicherheitsgebühr Ausreise ca. 850PhP** (ca. € 15,--)** Stand Mai 2019 Mindestteilnehmerzahl der Reise 8 Personen! Bei weniger Teilnehmern kann die Reise abgesagt oder in eine nichtbegleitete Reise umgewandelt werden. Wichtig: Mit dieser Email melde ich mich verbindlich zu der oben beschriebenen Reise an. Bei Buchung werden 20% des Gesamtreisepreise sofort fällig, die restlichen 80% des Reisepreises werden 6 Wochen vor Reiseantritt fällig. Bei allen Beförderungsleistungen treten wir ausschließlich als Vermittler auf. Es gelten die Beförderungsbedingungen der jeweiligen Flug- /Busgesellschaft. Darüber hinaus haben unsere AGBs Gültigkeit. Gebuchte Flugtickets werden sofort in kompletter Höhe fällig und es gelten die Stornoregulierungen der Airlines. Reisepass muß bei Ausreise mindestens 6 Monate Gültigkeit haben! - Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung!