Rundreise Costa Rica – Großfisch & viel Natur

DER GEHEIMTIPP FÜR GROSSFISCH UND ATEMBERAUBENDER NATUR 

AUCH FÜR NICHTTAUCHER IDEAL!

  • Direktflug Deutschland – San Jose – Deutschland (exklusive)

  • Selbstfahrertour mit Mietwagen oder Privattransfers mit deutschsprachigen Guide

  • 6 Ü/DZ inklusive Frühstück Puerta del Sol Hotel – Playas del Coco

  • 10 Tauchgänge – Deep Blue Divers

  • 2 Ü/DZ inklusive Halbpension Arenal Springs Resort – Arenal

  • 2 Ü/DZ inklusive Frühstück Selva Verde Lodge – Sarapiquí

  • 2 Ü/DZ inklusive Vollpension Evergreen Lodge – Tortuguero

  • 2 Ü/DZ inklusive Frühstück Presidente Hotels – San Jose

 

Preis inklusive Tauchen ab € 2.095,–

Reiseablauf        Preise        Fragen zur Reise      Reise buchen

REISEABLAUF (Änderungen vorbehalten)

Tag 1 
Abflug von Frankfurt mit Lufthansa nach San Jose – Costa Rica inkl. 23 kg Gepäck. Voraussichtliche Flugzeiten (Beispiel):

LH  518 FRA  –  SJO  TAG1 13:45  –  TAG1 17:55    Flugzeit 12:10h nonstop 

Unser spanisch sprachiger Fahrer erwartet Sie außerhalb des Flughafengebäudes. Nach einem kurzen Transfer erreichen Sie San José, wo unser deutschsprachiger Repräsentant im Hotel zu einem informativen Begrüßungsgespräch erwartet und Ihnen die Reisedokumente überreicht. 

Übernachtung im Doppelzimmer des Presidente Hotels – Frühstück

Tag 2 
Selbstfahrer: Nach dem Frühstück übernehmen Sie im Hotel den Mietwagen und fahren direkt weiter nach Playas del Coco. Fahrzeit ca. 3,5 h. Check in am Mittag im La Puerta del Sol Hotel. Sie unternehmen den folgenden Reiseverlauf bis Tag 12 im eigenen Mietwagen. Vor Ort in den einzelnen Hotels und geführten Touren stehen Ihnen immer ein englischsprachige Guide zur Verfügung.

Privattransfer: Nach dem Frühstück bringt Sie ihr privater Fahrer nach Playas del Coco. Fahrzeit ca. 3,5 h. Check in am Mittag im La Puerta del Sol Hotel. Ab Tag 8 – Tag 14 begleitet Sie Ihr deutschsprachiger Guide die komplette Reise im eigenen PKW mit Fahrer. 

Tag 2 – 8 Playas del Coco
6 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück im La Puerta del Sol Hotel. 

5 Tauchtage a´ 2 Tauchgänge bei den Deep Blue Divers – Playas del Coco. 

Tag 8 Playas del Coco – Arenal / La Fortuna
Heute setzten Sie Ihre Reise früh morgens fort. Sie fahren Richtung Westen, wo sie schon bald die Silhouette des Vulkans Arenal sehen können. Dort angekommen treffen Sie auf Ihren Reiseführer im Hotel.

Am Nachmittag unternehmen Sie eine Wanderung am Fuße des majestätischen Vulkans Arenal. Zwei tolle Möglichkeiten den Vulkan und die natürliche Umgebung zu geniessen stehen zur Auswahl: 

Sendero 'El Bosque 1968'. Die Wanderung durch den hauptsächlich Sekundärwald dauert etwa 2 Stunden. Hier können verschiedene Tiere wie Affen, Tukane und Oropendulas gesichet werden. Die Wanderung ist als mittelschwer einzustufen. 

Oder den Sendero 'Colada 1968'. Dieser hat eine Länge von 1km und ist leicht begehbar. Der Besucher genießt von hier fantastische Ausblicke auf den Vulkan bzw. den See. Unter anderem wird auch altes Lavageröll des letzten Ausbruchs aus dem Jahr 1968 durchwandert.

Nach der Wanderung besuchen Sie die Paradise Hot Springs Thermalquellen, wo Sie sich entspannen und das warme Wasser genießen können. Lassen Sie sich anschließend ein köstliches Abendessen schmecken.

Übernachtung im Doppelzimmer des Arenal Springs Resort – Frühstück und Abendessen. 

Tag 9 Bootstour auf dem Caño Negro 
Am heutigen Tag steht eine interessante Kanutour, auf dem Caño Negro auf dem Programm. Früh am Morgen geht die Fahrt in Richtung Norden zum Dorf Caño Negro. Danach paddeln Sie ca. 4 Stunden durch das Schutzgebiet, vorbei an Regenwald mit riesigen Bäumen und vielen Wildtieren. Das Schutzgebiet Caño Negro gilt als eine der besten Gegenden für Vogelbeobachter und Naturliebhaber, die verschiedene Tiere beobachten möchten.

Neben zahlreichen Vogelarten ist das Caño Negro Gebiet auch die Heimat für zahlreiche Tiere wie Faultiere, drei Affenarten, Kaimane, Echsen, Fledermäuse und einer extrem vielfältigen, für Feuchtgebiete typischen Pflanzenwelt. Anschließend genießen Sie ein landestypisches Mittagessen.

Übernachtung im Doppelzimmer des Arenal Springs Resort – Frühstück und Mittagessen.

Tag 10 Arenal / La Fortuna – Sarapiqui  
Nach dem Frühstück können Sie optional noch einen Ausflug zu den Arenal Hängebrücken unternehmen, dann verlassen Sie La Fortuna und machen sich zu Ihrem nächsten Halt auf. 

Die Reise geht bis nach Sarapiqui, wo Sie in der gemütlichen Selva Verde Lodge einchecken, welche in einem privaten Regenwaldreservat direkt am Sarapiqui Fluss liegt. Den Rest des Tages haben Sie Zeit, um die hauseigenen Wanderwege auf eigene Faust zu erkunden und sich auf die Suche nach exotischen Tieren, wie beispielsweise Faultieren oder Nasenbäre, zu machen. Oder lassen Sie den Tag gemütlich, bei einem guten Buch ausklingen! 

Übernachtung im Doppelzimmer der Selva Verde Lodge – Frühstück.

Tag 11 Sarapiqui
Heute entdecken Sie die Geheimnisse und Wunder eines der wohl beliebtesten Nahrungsmittel der Menschen, die Schokolade. Kakao ist eine ursprünglich aus Mittelamerika stammende Pflanze mit einer außerordentlichen Geschichte. Er war eines der wichtigsten Produkte für die Mayas und Azteken, sowie für andere mittelamerikanische Kulturen.

Die Entdeckung Amerikas hat die Schokolade nach Europa gebracht und so die Umwandlung in das Produkt, das wir heute kennen, ermöglicht. Während der Tour werden Sie von einem ausgebildeten Guide über eine Hängebrücke und durch den Wald zu einer alten Kakaoplantage (ca. 25 Minuten) geführt. Währenddessen können Sie mehr über die Natur- und Kulturgeschichte des Kakaobaumes erfahren. Vor Ort erfahren Sie alles über den handwerklichen Prozess der Schokoladenherstellung und über die Geschichte von prä- und postkolonialer Schokolade. Natürlich kann auch verkostet werden!

Anschließend unternehmen Sie noch eine geführte Regenwaldwanderung durch das Tirimbina Naturreservat! Dabei können Sie die Geheimnisse des Regenwaldes entdecken und mehr über die Naturgeschichte und die Bedeutung des Reservates erfahren.

Übernachtung im Doppelzimmer der Selva Verde Lodge – Frühstück.

Tag 12 Sarapiqui – Tortuguero
Früh morgens geht es weiter nach Guapiles, wo Sie am Restaurant El Ceibo für ein herzhaftes Frühstück halten. Anschließend Fahrt durch ausgedehnte Bananenpflanzung zur Bootsanlegestelle. Dort steigen Sie in ein Motorboot um, das Sie über den Hauptkanal durch das Tortuguero-Gebiet zu einer rustikalen aber komfortablen Lodge bringt, die auf einer Landzunge zwischen Kanal und Meer liegt.

Selbstfahrer: Den Mietwagen lassen Sie am überwachten Parkplatz des Restaurants El Ceibo stehen. Der Mietwagen wird dann etwas später von einem Mitarbeiter der Autovermietung abgeholt.

Nach dem Mittagessen erkunden Sie das Dorf Tortuguero. Der Rest des Tages steht zur Entspannung am Swimmingpool zur Verfügung.

Übernachtung im Doppelzimmer der Evergreen Lodge – Frühstück, Mittag- und Abendessen.

Tag 13 Kleiner Amazaonas – Dschungelkanäle
Noch vor dem Frühstück (Kaffee und Tee stehen bereit) können Sie optional das Erwachen des Regenwaldes auf einer Bootsfahrt durch die natürlichen Kanäle von Tortuguero beobachten.

Danach Rückkehr zur Lodge, wo bereits ein herzhaftes Frühstück auf Sie wartet. Am Vormittag erkunden Sie zusammen mit Ihrem Guide das Gelände und Wanderwege rund um die Lodge. 

Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootstour durch die Dschungelkanäle des Nationalparks Tortuguero. Nach der Bootstour können Sie am Pool entspannen oder optional können Sie auch eine Canopy Tour buchen.

Nach dem Abendessen besteht optional die Möglichkeit zu einer geführten Nachtwanderung an den Strand, um die Meeresschildkröten bei der Eiablage zu beobachten (Saison: Juli bis September/Oktober).

Übernachtung im Doppelzimmer der Evergreen Lodge – Frühstück, Mittag- und Abendessen.

Tag 14 Nationalpark  Tortuguero –  San José
Nach dem Frühstück geht es am nächsten Morgen gegen 9:00 Uhr per Boot zurück zum kleinen Flusshafen. Nach einer Fahrt durch ausgedehnte Bananenplantagen halten Sie unterwegs in Guapiles für ein landestypisches Mittagessen im Restaurant El Ceibo. Anschließend fahren Sie mit dem Reisebus zurück nach San José, wo Sie im Hotel Presidente unterkommen und sich von Ihrer Reiseleitung verabschieden. Sollten Sie noch nicht alle Souveniers gekauft haben, bietet sich die Hauptstadt als letzte Möglichkeit an.

Übernachtung im Doppelzimmer des Presidente Hotels – Frühstück und  Mittagessen.

Tag 15 Rückreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Ca. 3 Stunden vor der offiziellen Rückflugzeit werden sie von einem spanisch sprachigem Fahrer am Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Hier treten Sie gut erholt und mit vielen tollen Eindrücken Ihre Heimreise an.

Frühstück

Bitte beachten Sie, dass die Ausreisesteuer von z. Zt. US $ 29,00 noch vor dem Check-In bezahlt werden muss. Check In am Schalter der Lufthansa und Flug nach Frankfurt inkl. 23 Kg Gepäck.

Voraussichtliche Flugzeit:    

LH  519         SJO  –  FRA  TAG15 19:50  –  TAG16 15:10 Flugzeit 12:10h nonstop (Beispiel)

Tag 16
Ankunft in Frankfurt am frühen Morgen und individuelle Heimreise.

Preise

TOUR 1 – 15 Tage Costa Rica SELBSTFAHRER IM MIETWGAEN

Saison A: 01. Mai – 15.November / Saison B: 16. November – 31. April

Preis pro Person:

TAG 1 – TAG 2 – Presidente Hotel – San Jose
Transfers, Doppelzimmer/ Frühstück
TAG 2 – TAG 8Puerta del Sol Hotel – Playas del Coco 
6 Übernachtungen im DZ/ Frühstück. 
5 Tauchtage a´2 Tauchgänge.

TAG 8 – TAG 10 – Arenal Springs Resort – Arenal 
Doppelzimmer/ Ausflüge und Verpflegung laut Programm
TAG 10 – TAG 12Selva Verde Lodge – Sarapiqui
Doppelzimmer/ Ausflüge und Verpflegung laut Programm
TAG 12 – TAG 14 – Evergreen Lodge – Tortuguero
Transfers, Doppelzimmer/ Ausflüge und Verpflegung laut Programm
TAG 14 – TAG 15 – Presidente Hotel – San Jose
Transfers, Doppelzimmer/ Frühstück
TAG 2 – TAG 12 – Mietwagen Hundai Santa Fe 4×4 oder ähnlich (Automatic) inkl. Basisversicherung & freier Kilometer 

 

 

Saison A:

€ 2.095,—

 

Saison B: 

€ 2.295,—

 

 

Preis Selbstfahrer Tour ohne Tauchen – gleiche Leistung nur ohne Tauchpaket

Saison A:

€ 1.719,—

Saison B: 

€ 1.819,—

TOUR – 2 – 15 Tage Costa Rica – Komfortreise mit Privatfahrer und deutschsprachigen Guide

Saison A: 01. Mai – 15.November / Saison B: 16. November – 31. April

Preis pro Person:
TAG 1 – TAG 2 – Presidente Hotel – San Jose
Transfers – deutschsprachiger Guide, Doppelzimmer/ Frühstück
TAG 2 – TAG 8Puerta del Sol Hotel – Playas del Coco 
Transfers, 6 Übernachtungen im DZ/ Frühstück. 
5 Tauchtage a´2 Tauchgänge.

TAG 8 – TAG 10 – Arenal Springs Resort – Arenal 
Transfers – deutschsprachiger Guide, Doppelzimmer/ Ausflüge und Verpflegung laut Programm
TAG 10 – TAG 12Selva Verde Lodge – Sarapiqui
Transfers – deutschsprachiger Guide, Doppelzimmer/ Ausflüge und Verpflegung laut Programm
TAG 12 – TAG 14 – Evergreen Lodge – Tortuguero
Transfers – deutschsprachiger Guide, Doppelzimmer/ Ausflüge und Verpflegung laut Programm
TAG 14 – TAG 15 – Presidente Hotel – San Jose
Transfers, Doppelzimmer/ Frühstück

Saison A:

€ 2.795,—

 

Saison B: 

€ 3.095,—

Preis Komfortreise ohne Tauchen – gleiche Leistung nur ohne Tauchpaket

 Saison A:

€ 2.449,—

Saison B: 

€ 2.689,—

Beispielflug Lufthansa ab Frankfurt nach San Jose – Costa Rica 

ab € 649,—
inkl. Tax und Gebühren
Rail & Fly ab allen deutschen Bahnhöfen € 65,—

Nicht inbegriffene Kosten – vor Ort zu zahlen: 

Optionale vor Ort gebuchte Ausfahrten Tauchen & Land, Trinkgelder, Ausreisegebühr US$ 29,—

Bei Selbstfahrer: Sicherheitsdeposit von US$ 750 für den Mietwagen mit Kreditkarte, 

 

Sie haben Fragen zur Reise oder möchten ein Flugangebot?

Kontaktieren Sie uns einfach wir melden uns umgehend bei Ihnen: 

* alle Flugangebote sind Tagespreise und können sich ändern.

Reise verbindlich buchen:

*Leistung wie im Reiseprogramm beschrieben Nicht inbegriffene Kosten - vor Ort zu zahlen: Optionale vor Ort gebuchte Ausfahrten Tauchen & Land, Trinkgelder, Ausreisegebühr US$ 29,— Bei Selbstfahrertour Sicherheitsdeposit von US$ 750 für den Mietwagen mit Kreditkarte. Mit der Buchung erkenne ich die AGB´s von Art-of-Active an. Es werden der gesamte Flugpreis inkl. Steuern und Gebühren sowie 20% des Gesamtreisepreise sofort fällig. Die restlichen 80% des Reisepreises werden 6 Wochen vor Reiseantritt fällig. Bei allen Beförderungsleistungen treten wir ausschließlich als Vermittler auf. Es gelten die Beförderungsbedingungen der jeweiligen Flug- /Busgesellschaft. Darüber hinaus haben unsere AGBs Gültigkeit. Gebuchte Flugtickets werden sofort in kompletter Höhe fällig und es gelten die Stornoregulierungen der Airlines. Reisepass muß bei Ausreise mindestens 6 Monate Gültigkeit haben! - Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung!