Eden Resort

Das schön gelegenes Eden Resort mit eigene Tauchbasis befindet sich an der Südspitze des Insel Cebu. Da es auf einer Klippe ca. 10 Meter über dem Meer liegt, verschafft es eine atemberaubende Sicht über die Bucht von Santander und die Insel Negros im Hintergrund.

Der tropische, liebevoll angelegte Garten lädt zum Verweilen und Entspannen ein. Direkt am resorteigenen Restaurant befindet sich auch der Infinity-Pool mit ausreichend Liegen und schattigen Plätze zur Verfügung.

Zimmer

10 Sea-View Zimmer in 5 Doppelbungalows liegen direkt über das Meer gund sind ausgestattet mit großen Badezimmern mit Kalt- und Warmwasserdusche, Klimaanlage, großen Einbauschrank, Kühlschrank, Minibar, Wasserkocher, Flachbild-TV, Safe sowie Terrasse mit Sitzgelegenheit.

Eine Suite mit riesiger privater Terrasse und 2 Budgetzimmer mit Gemeinschaftsbad sind ebenfalls im Angebot. Die Suite verfügt über gleiche Ausstattung wie die Doppelzimmer, besitzt aber einen eigenen Eingang. Ebenfalls zur Ausstattung gehört ein Ankleidezimmer und ein Essplatz auf der Terrasse.

Verpflegung

Das Restaurant bietet eine köstliche Auswahl an lokalen und westlichen Gerichten.
In der „Reef Bar“ gibt es jeder Zeit leckere Getränke, exotischen Cocktails und einen ebenfalls unvergesslichen Meerblick. Sie können im Garden Eden Resort zwischen Frühstück oder Halbpension wählen.

Spa & Activitäten

Die Spa, als „Wohlfühloase“ befindet sich direkt über den Klippen mit nur Meer als Hintergrundmusik. Lassen Sie sich verwöhnen mit einer Massage, die Kurpackung oder die klassische Maniküre und Pediküre.

Die Freizeiteinrichtungen des Eden Resorts sind zum Ausspannen bestens geeignet. Es bieten sich folgenden Aktivitäten an:

  • Schnorcheln (auch mit Walhaien)
  • Verschiedene geführte TourenCanyoning
  • Mountainbikes (kostenlos)
  • Motorradverleih
  • Kayak
  • Golf
  • Ziplining
  • Quadausflüge
  • Stadtbummel in Dumaguete
Tauchen

Die PADI „Easy Diving“ Tauchbasis, ein kleiner Ableger der „Easy Diving“ Tauchbasis von Sipalay auf Insel Negros, steht unter Schweizer Leitung. Eine kleine Werkstatt, Verleih-Ausrüstung und auch Nitrox sind vorhanden.

Es werden täglich unterschiedliche Tauchplätze mit dem Banka (Auslegerboot) oder Speedboot rund um das Südkap Cebus und aber auch auf der gegenüberliegenden Seite vor Negros angefahren. Zu den beliebten Tauchplätzen gehören Balicasac, Sumilon und Apo Island. Ebenfalls wird das Tauchen mit Walhaien in Oslob angeboten. Oder man kann ausgiebig am schönen Hausriff tauchen.

Kombinations Empfelungen

Wir empfehlen die Kombination mit dem Easy Diving & Beach Resort Sipalay auf Insel Negros, Whispering Palms Resort auf Sipaway Insel oder Kokay‘s Maldito Resort auf Malapscua Insel.

Fragen zur Reise
* alle Flugangebote sind Tagespreise und können sich ändern.