M/V AMBA

DCIM\100MEDIA\DJI_0085.JPG

Die Amba ist ein Tauchsafari Schiff der Komfortklasse mit viel individuellem Charme und einer sehr erfahrenen und freundlichen Crew. Mit den Jahren ist die Crew stark zusammengewachsen und fühlt sich als Familie. Das merken und schätzen die Gäste sehr und werden vom ersten Moment an in die Familie aufgenommen. 

Es finden maximal 20 Gäste Platz, die hauptsächlich aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kommen. 

Die Motoren und Generatoren sind leise und nachts werden Sie so gut wie nichts außer das Rauschen des Meeres hören. Selbst die Kabinen im Unterdeck, die nahe der Generatoren sind, sind nachts sehr leise.

Zwei Zweibett-Kabinen und 4 Kabinen mit Doppelbett (die zu Zweibett-Kabinen umfunktioniert werden können) befinden sich an Bord. Jede davon ist mit Klimaanlage und privatem Badezimmer ausgestattet. Das Schiff wurde zum Jahreswechsel 2020/ 2021 sorgfältig renoviert und bietet sowohl in den Innenbereichen als auch Außenbereichen sehr viel Platz und Komfort.

Im moderat klimatisierten Hauptsalon werden täglich drei frische internationale Mahlzeiten als Buffet serviert. Das Frühstück ist international und die Semmeln/Brötchen, Schrippen werden an Bord aus frischem Teig täglich von dem erfahrenen Bäcker gebacken.
Mittags gibt es jeden Tag eine leckere Suppe sowie ein Reis oder Nudelgericht, frischen Salat, Bruscetta, und natürlich auch einen frischen Obstsalat.
Abends wird dann ordentlich aufgetischt mit Allem was das Herz begehrt. Und ein Dessert im Glas ist für Feinschmecker jeden Tag das Highlight. Äpfel und Bananen sind ganztägig erhältlich. Die Küchencrew arbeitet seit mehr als 14 Jahren an Bord der AMBA und zaubert mit frischen Produkten – die von einem lokalen BIO Anbieter stammen, der auf Pestizide gänzlich verzichtet – die leckersten Gerichte.
Selbstverständlich gibt es für Fischliebhaber auch wirklich fangfrischen Fisch. Unterstützt werden lokale kleine Fischerfamilien, indem während der Tour der noch am selben Tag gefangene Fisch gekauft wird.

Erstklassiges sehr reines Trinkwasser, Schwarztee und löslicher Kaffee sind im Preis inkludiert. Gute Weine, Cocktails, Longdrinks, Bier, frisch gebrühter Kaffee oder Espresso sowie Softdrinks und leckere Fruchtshakes sind zu moderaten Preisen von 7 Uhr bis 22 Uhr an der Bar im Salon erhältlich.

Der überdachte Outdoor-Salon auf dem Oberdeck bietet Schatten und ist ideal, um sich zwischen den Tauchgängen oder am Abend zu entspannen. Ein großes Sonnendeck, das teilweise überdacht ist, lädt mit Sonnenliegen und großzügigen weiteren Liegeflächen zum Sonnen ein.

Bei den unterschiedlichen Touren werden maximal 3 Tauchgänge pro Tag sowie ein Sunset/-Nachttauchgang, der in den 3 Tauchgängen inkludiert ist, während der gesamten Tour angeboten. Die geschätzte Anzahl der Tauchgänge sehen Sie in den Tourenbeschreibungen. Wem die Anzahl der Tauchgänge nicht reicht, kann unkompliziert an Bord für nur 50 Euro weitere Tauchgänge buchen. Bitte bedenken Sie, dass es dazu kommen kann, dass Tauchgänge wegen unvorhersehbaren Situationen ersatzlos ausfallen müssen. An Bord der AMBA hat jede Kabine ein eigenes großes Fach im Salon, um Tauchcomputer, Kameras etc. sicher und trocken aufzubewahren sowie zu laden

Alle Tauchgänge werden von dem zugehörigen geräumigen Begleitschiff VARA gemacht. Es bietet ausreichend Platz zur Aufbewahrung des Equipments und zum Anlegen der Ausrüstung.

Nitrox ist vorgeschrieben und alle Gäste müssen für eine Tauchtiefe von 30 Metern zertifiziert sein. Eine Mindestanzahl von 50 Freiwassertauchgängen wird erwartet.

Stage- oder zusätzliche Sidemount- Tanks sowie 15 Liter Tanks mit einem Maximum von 32 % Nitrox können günstig gemietet werden.

Vor jedem Tauchgang gibt es ein informatives aber kurzes Briefing auf Deutsch oder Englisch, das die Taucher bestens für den Tauchgang vorbereitet

Leihequipment ist, sofern vorbestellt, an Bord vorhanden. Taucher, die ihren eigenen Tauchcomputer mit sich führen, werden gebeten, einen Batteriewechsel vor der Tour zu machen. Ein regelmäßiger Service des Equipments wird vorausgesetzt. Ersatzequipment und Werkzeug ist in begrenzter Menge vorhanden.

Jedes Crew Mitglied, auch die Köche und Room-boys werden jährlich zu Oxygen Providern und Ersthelfern ausgebildet bzw. aufgefrischt.

Technische Daten
  • Länge: 34 Meter
  • Breite: 10 Meter
  • Kapazität: 20
  • Material: Holz
  • Motor: 1 x Volvo Penta 430 PS
  • Generatoren: 2 Fischer Panda 40 KW, 1 Kohler 80 KW
  • Entsalzungsanlage
  • Kompressoren: 2 x Bauer plus Memrananlaage
  • Erste Hilfe, Notfall Sauerstoff, Rettungswesten vorhanden
  • Nitrox gegen Aufpreis vorhanden
  • WIFI gegen Aufpreis je nach Signalstärke zubuchbar
Touren
  • MALE ATOLL-VAVU ATOLL-ARI ATOLL CIRCA 16 TAUCHGÄNGE (7 Nächte)
  • MALE ATOLL-VAVU ATOLL-ARI ATOLL CIRCA 25 TAUCHGÄNGE (10 Nächte)
  • MALE ATOLL-VAVU ATOLL-ARI ATOLL CIRCA 28 TAUCHGÄNGE (11 Nächte)
  • TIGERHAI SAFARI (25 Nächte)
Preise

Preise je nach Tour und Länge der Tauchsafari. Wir beraten euch gerne.

Preisbeispiel: 7 Nächte Male Atoll – Vava Atoll – Ari Atoll pro Person schon ab € 999,–

Nebenkosten*: 

  • W-Lan: 5GB $25
  • Green Tax $ 6  pro Tag
  • Trinkgeld
  • Softdrinks
  • alkoholische Getränke

*Stand Mai 2021