Tropical Inn

Das Tropical Inn Resort ist kleine aber feine Hotel- und Apartementanlage mit 6 Hotelzimmern und 6 Apartments die sich in einem schön angelegten tropischen Garten verteilen. Die Anlage bietet viel Raum für einen unbeschwerten und entspannten Urlaub für Taucher und Ruhesuchende.

Den Gästen stehen ein Swimmingpool mit Sonnenterrasse und Liegen, das Restaurant der Anlage und eine Autovermietung zur Verfügung. Zudem wird ein LAN-Anschluss in jedem Zimmer gegen eine geringe Gebühr oder die kostenlose Nutzung mit Internetanschluss am Empfang der Tauchbasis angeboten.

Zimmer

Hotelzimmer: Die 6 geschmackvoll eingerichteten Hotelzimmer verfügen über Klimaanlage, Kabel-TV, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Moskitonetz und Safe sowie ein geräumiges Badezimmer mit Dusche/WC und Warmwasser. Eine gemütliche Terrasse mit Sitzgelegenheit und Esstisch gehört dazu. Jedes Zimmer verfügt über Steckdosen mit sowohl 110 V als auch mit 220 V.

Apartment: Die 6 Apartments sind ausgestattet wie die Hotelzimmer haben aber zusätzlich ein separates Wohnzimmer und eine Wohnküche mit 4 Kochplatten, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster und Radio mit CD-Player sowie eine geräumigere Terrasse.

Verpflegung

Als Verpflegung wird Frühstück oder optional Halbpension angeboten. „Joe`s Grillhouse“ ist dem Resort Troplical Inn angeschlossene Restaurant und sehr empfehlenswert. Zusätzlich gibt es eine gute Auswahl an verschiedenen Restaurants in Gehentfernung.

Aktivitäten

Wer sich für die Geschichte und Kultur oder Freizeitaktivitäten von Bonaire interessiert, sollte manche von zahlreichen Sehenswürdigkeiten mitnehmen.

Seru Largu: Der Aussichtspunkt im Nordwesten von Bonaire bedeutet übersetzt „Großer Hügel“ und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Hauptstadt Kralendijk und die kleine vorgelagerte Insel „Little Bonaire“.

Sklavenhütten: Es sind gut erhaltene Hütten aus dem Jahre 1850 und befinden sich in der Nähe der Salt Pans. Die dienten als Schlafstätte für die zur Sklaverei gezwungenen Menschen nach einem harten Tag auf den Salzfeldern.

Pekelmeer: In der Nähe der Sklavenhütten befinden sich die Salzfelder und seit 1968 installierten Salinen, auch Pekelmeer genannt. Die weißen Salzfelder schmiegen sich an den türkis- und rosafarbene Wasser und bieten eine atemberaubend schöne Kulisse. Hier befindet sich auch das Flamingo Sanctuary – teilweise hunderte dieser lachsfarbenen Vögel waten hier durch das Wasser oder erheben sich in die Lüfte. Ein beeindruckendes Naturschauspiel ist hier garantiert.

Mangroven Exkursion: Die unter Naturschutz stehenden Mangrovenwälder im Süden von Bonaire können bei einer geführten Kajaktour entdeckt werden. Die Tour führt durch die mystische Mangrovenlandschaft und kann stellenweise sogar mit Taucherbrille und Schnorchel unter Wasser erkundet werden.

Klein Bonaire: Die vorgelagerte Insel ist bis heute unbewohnt und ein Naturschutzgebiet. Ein schönes Plätzchen am türkisfarbenen Wasser!

Donkey Sanctuary: befindet sich in der Südhälfte der Insel und hat sich der Aufnahme und Pflege kranker und verwundeter wild lebender Esel sowie der Geburtenregelung durch Kastration der Esel verschrieben. Die aufgenommen Esel werden aufgepeppelt und leben in einem großen Park.

Tauchen

Tropical Divers sind die einzige deutsche Tauchbasis auf Bonaire und dem Tropical Inn direkt angeschlossen. Die bieten im Prinzip alles, was das Taucherherz begehrt und noch viel mehr – vom ersten Atemzug Unterwasser bis zum SSI Tauchlehrer und das alles aus einer Hand. Auch Besonderheiten wie Vollgesichtsmaske, SideMount Diving, verschiedene TEK-Kurse, Tauchen mit UW Scooter, UW-Fotographie uvm. gehören zu dem Angebot. Es werden Stahlflaschen mit DIN-Ventil in verschiedenen Größen verwendet und hochwertige Leihausrüstungen stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung. NITROX for Free gehört zum Service dazu.

Was das Tauchablauf betrifft man kann selbst wählen! Zur Auswahl stehen Shore Diving von Land mit Mietwagen und Bootstauchgänge. An jedem Landtauchplatz findet man einen gelben Markierungsstein mit dem Namen des Platzes oder einer Nummer, so dass man diese problemlos findet. Es ist also kein Problem auf eigene Faust die Unterwasserwelt zu erkunden. Wer die Tauchplätze nicht alleine erkunden möchte, für die bietet das Tauchbasis begleitete Tauchgänge mit einem Tauchguide (gegen Gebühr).

Die Tauchgebiete der Bonaire begeistern mit einem Reichtum an exotischen Fischen, Hart- und Weichkorallen, Steilwänden, viel “Makroleben” wie Krebse, Seepferdchen, Anglerfischen aber auch Schildkröten, Rochen und Tarpune.
Schon bereits seit 1979 zählen die Riffe um die Insel zu einem Marine Nationalpark.

Kombinations Empfehlungen

Wir empfehlen die Kombination mit Sun Reef Village on Sea auf Curaçao.

Preise
PreisbeispielePreis pro Person
7 Nächte Tropical Inn im Hotelzimmer DZ/DU/WC/AC Frühstück, alle Transfers, Mitwagen*, 6 Tage non-limit Luft oder Nitrox von Land aus
€ 820,–
7 Nächte Tropical Inn im Apartment DZ/DU/WC/AC Frühstück, alle Transfers, Mitwagen*, 6 Tage non-limit Luft oder Nitrox von Land aus€ 925,–
Aufpreis Halbpension 7 Tage € 175,–
Kombi: 7 Nächte Bonaire Tropical Inn im Hotelzimmer DZ/DU/WC/AC Frühstück, alle Transfers, Mietwagen*, 6 Tage non limit Luft oder Nitrox Strandtauchen + 7 Nächte Curasao im Gardenview Studio für 2 Personen inkl. Mietwagen, 6 Tage non-limit Strandtauchen, Flughafentransfer, Selbstverpflegung € 1.525,–
Tourist-Tax (vor Ort zu zahlen) 6,50 € pro Person und Tag
*Mietwagen: Die genannten Preise sind Drittkosten, die weitergeben werden müssen. Die Mietwagen sind inklusive aller Kilometer und einer Teilkasko-Versicherung mit 585,00 $ Selbstbehalt. Für zusätzlich 12,00 € / Tag gibt es eine Vollkaskoversicherung mit 0,00 $ Selbstbehalt. Bei der Abholung des Mietwagens ist vor Ort eine lokale Gebühr von 20,00 $ zu zahlen. Diese Gebühr wird bei “Tropical Inn” beglichen und wird auf die Abschlussrechnung des Gastes gesetzt.

Fragen zur Reise?

Sie haben Fragen zur Reise?

Kontaktieren Sie uns einfach, wir melden uns umgehend bei Ihnen:

* alle Flugangebote sind Tagespreise und können sich ändern.