Tauchsafaris Indonesien

Tauchsafaris in Indonesien bieten die einzigartige Möglichkeit weit abgeschiedene, exotische Regionen am anderen Ende der Welt auf dem Seeweg zu bereisen, ohne den lästigen Wechsel zwischen Flugzeug, Bus und Boot. Nur einmal raus aus dem Flieger und ab auf´s Boot und dann zurücklehnen und genießen!
Sie ermöglichen das unvergessliche Erlebnis in eine einzigartige Unterwasserwelt einzutauchen. Mit Safarischiffen bietet sich die Möglichkeit Zwischenstopps einzulegen – auch über Wasser besticht Indonesien mit seinen abertausenden, paradiesisch anmutenden, kleinen Inseln mit schneeweißen Sandstränden, die das Urlaubsfeeling perfekt abrunden.

Safari-Schiffe
S/Y Kira Kira

Das Schiff wurde von Tauchern für Taucher gebaut. Der Fokus wird auf funktionale Gestaltung, Umweltfreundlichkeit und natürlich unvergessliche Taucherlebnisse gelegt.
Die Kira Kira ist ein einfaches, aber komfortables Schiff mit einem sehr guten Preis- / Leistungsverhältnis. Das Schiff wurde umweltbewusst gebaut und betreibt elektrische Systeme über eine Batteriebank, um Emissionen und Betriebsgeräusche zu reduzieren. Es liefert sauberes Süßwasser an Bord, 2000 Liter in den Schiffstanks. Eine Ladestation für elektrische Artikel wird täglich für kurze Zeit betrieben, wodurch Kira Kira eines der umweltfreundlichsten Boote ist.

In insgesamt 4 Kabinen finden bis zu 8 Passagiere Platz. 3 der Kabinen sind Zweibettzimmer und auf dem Oberdeck befindet sich eine Kabine mit einem Doppelbett. Jede Kabine verfügt über genügend Stauraum sowie einen Ventilator. An Bord gibt es zwei Badezimmer, welche gemeinsam genutzt werden. Über den Tag stehen nur Salzwasserduschen zur Verfügung. Am Abend nach den Tauchgängen werden diese auf Süßwasser umgestellt.

Die Aufteilung bietet optimale Bedingungen für Freunde, Familien oder Einzelpersonen, die gerne mitfahren möchten.
Platz zum Entspannen findet man auf dem gemütlichen Sonnendeck, von wo aus sich bei einem erfrischenden Drink spektakuläre Sonnenuntergänge beobachten lassen.
Die Mahlzeiten sind eine Mischung aus frisch zubereiteten indonesischen und westlichen Gerichten, gepaart mit dem Fang des Tages sowie frisch gebackenem Brot. Gerne lässt sich die Crew beim Zubereiten der Mahlzeiten zusehen und gibt Tipps zum „Mitnehmen“.

Die Kira Kira fährt je nach Saison in Raja Ampat sowie im Komodo Nationalpark.

Technische Daten, Ausstattung & Sicherheit
  • Baujahr 2014
  • Länge 22m
  • Beam 4.5m
  • Höchstgeschwindigkeit 12
  • Reisegeschwindigkeit 8
  • Motoren 1 x Mitsubishi 6d-16
  • Maximale Gästeanzahl 8
  • Anzahl der Kabinen 4
  • Anzahl der Badezimmer 2
  • Tauch-Tender 1 x Yamaha 40
  • Wasserkapazität 2 T
  • Fassungsvermögen des Kraftstofftanks 2 T
  • Echolot
  • GPS
  • Funkanlage VHF/DSC/SSB
  • Rettungsboote & Rettungsweste
  • Feueralarm & Feuerlöscher
  • Sauerstoff
  • Verbandskasten
  • Fisch-Sucher
  • Die Crew verfügt über eine Erste-Hilfe Ausbildung
  • Signalrakete
Preise
PreisbeispielePreis pro Person
11Tage/10Nächte Raja Ampat (Waisai-Waigeo-Misool-Waigeo-Waisai)ab € 1.950,–
9Tage/8Nächte Raja Ampat (Waisai-Gam-Wayag-Waisai)ab € 1.636,–
8Tage/7Nächte Komodo Nationalpark (LabuonBajo-Labuan Bajo)ab € 1.101,–
Inklusive: Vollpension (alle Mahlzeiten), Tee & Kaffee, Trinkwasser, Snacks, Strand-Barbecue, Tauchpakete,Fischen, Kajaks, Landausflüge, Kabinenhandtücher.
Exklusive: Nationalpark Gebühren, Flughafentransfer, Hoteltransfer, alkoholische Getränke, Erfrischungsgetränke, Leihausrüstung, zusätzliche Tauchgänge.
Fragen zur Reise?

Sie haben Fragen zur Reise?

Kontaktieren Sie uns einfach, wir melden uns umgehend bei Ihnen:

S/Y Akomo Isseki

Akomo Isseki, 26 Metar lange flinke Schiff, wurde von den traditionellen Phinisi-Handwerkern in Süd-Sulawesi über einen Zeitraum von einem Jahr sorgfältig komplett aus tropischen Holz gebaut und bietet Platz für bis zu 8 Personen in 4 Doppelkabinen.

Die Kabinen sind geräumig und verfügen alle über je 2 Einzelbetten, Kleiderschrank, Computertisch und Ventilator. An Bord gibt es 2 Badezimmer, welche gemeinsam genutzt werden.

Das Schiff ist ideal für Kleingruppen und Alleinreisende, die sich gerne anderen Tauchern anschließen. Platz zum Entspannen findet man auf dem gemütlichen, teilweise überdachten Sonnendeck mit Sitzgelegenheiten, von wo aus sich bei einem erfrischenden Drink spektakuläre Sonnenuntergänge beobachten lassen.

Das Schiff verfügt über einen geschlossenen Salon mit großen Esstisch für geselliges Essen oder Beisammensein.


Die Mahlzeiten sind eine Auswahl an frisch zubereiteten indonesischen und westlichen Gerichten, gepaart mit dem Fang des Tages sowie frisch gebackenem Brot.

Technische Daten, Ausstattung & Sicherheit
  • Length Overall: 26 Meters.
  • Beam: 6 Meters.
  • Draught: 2.5 Meters.
  • Inboard Engine: Mitsubishi 6D-40.
  • Engine Output: 360 Horse Power.
  • Fuel Capacity: 3 Tons (Diesel).
  • Cruising Speed: 7 – 8 Knots.
  • Fresh Water Capacity: 3 Tons.
  • Electricity: 12/220 Volts.
  • GPS/Plotter: Garmin GPSMAP 585+.
  • Radio: ICOM – VHF M304 & M34/SSB M710.
  • Nautical Charts: Navionics & Paper
  • Life Raft: 1 x 25 Persons Capacity
  • Life Rings: 2
  • Life Jackets: 25 Adult/5 Junior
  • Signal Flares: Parachute, Rocket & Smoke
  • Fire Extinguishers: 12 x 6kg,Powder
  • First Aid: Kit Yes
  • Oxygen: 1 x 12 Litres, 1 x 6 Litres
  • First Aid Providers: 2
  • Compressor: 1x Coltri Sub MCH 13
  • SCUBA Tanks: 20 x 11 Litres
  • Rental Dive Gear
  • Western Dive Professionals
  • Camera Rinsing Tub
  • Outboard Engine 1 x 40 HP Yamaha
Preise
PreisbeispielePreis pro Person
11Tage/10Nächte Raja Ampat (Waisai-Waigeo-Misool-Waigeo-Waisai)ab € 1.950,–
9Tage/8Nächte Raja Ampat (Waisai-Gam-Wayag-Waisai)ab € 1.636,–
8Tage/7Nächte Komodo Nationalpark (LabuonBajo-Labuan Bajo)ab € 1.101,–
Inklusive: Vollpension (alle Mahlzeiten), Tee & Kaffee, Trinkwasser, Snacks, Strand-Barbecue, Tauchpakete,Fischen, Kajaks, Landausflüge, Kabinenhandtücher.
Exklusive: Nationalpark Gebühren, Flughafentransfer, Hoteltransfer, alkoholische Getränke, Erfrischungsgetränke, Leihausrüstung, zusätzliche Tauchgänge.
Fragen zur Reise?

Sie haben Fragen zur Reise?

Kontaktieren Sie uns einfach, wir melden uns umgehend bei Ihnen:

S/Y Calico Jack

Die Calico Jack wurde von traditionellen Bootsbauer auf der Insel Sulawesi in der jahrhundertalten Tradition einer Phinisi aus Eisen- und Teakholz von Hand gefertigt.

Das Schiff bietet auf drei Decks mehrere Aufenthaltsbereiche. Auf dem Hauptdeck befindet sich unter einem Sonnensegel ein großer Tisch. Man kann auch die bequemen Sitzgelegenheiten in der Lounge genießen; dort ist ein Fernseher, DVD, Computer und Soundsystem ebenfalls vorhanden.
Auf den übergroßen Sitzsäcken am Schiffsbug und in den Hängematten weht einem der Fahrtwind ins Gesicht. Ganz oben, auf dem Sonnendeck, genießt man auf Liegen den freien Blick über die Inselwelt.

Die Calico Jack verfügt insgesamt über 5 gemütlichen Kabinen, in denen bis zu 10 Gäste Platz finden. Die Kabinen sind mit komfortablen Doppel- oder 2 Einzelbetten ausgestattet und verfügen alle über eine Klimaanlage, individuelle Ventilatoren und ein eigenes Bad mit DU/WC. Über Bullaugen gelangt Licht in die Kabinen und lässt das edle Holz in vollem Glanz erscheinen.

Die Mahlzeiten werden in der Regel auf dem Hauptdeck im Freien serviert, nur bei ungünstigen Wetterbedingungen wechselt man in den Salon. Es werden überwiegend internationale Gerichte mit italienischem und chinesischem Einfluss, reichlich fangfrisches Fisch sowie Grill-Gerichte serviert. Snacks, Früchte, Kaffee, Tee, Säfte und Trinkwasser gibt es den ganzen Tag und sind in der Vollpension enthalten.

Die Calico Jack wurde für die Ansprüche von Tauchern gebaut. Das Tauchdeck befindet sich im Heck des Schiffes und ist mit einer Tauchplattform inklusive breiter Leiter und Duschen ausgestattet. Fotografen werden sich über die Süßwasserwannen, den Kamerabereich mit besonderen Ablagen und Steckdosen freuen. Zwei Zodiaks bringen die Taucher zu Spots, bei denen das Schiff nicht direkt ankern kann oder auch an Land, um die herrliche Inselwelt zu erkunden. Täglich werden bis zu 3 Tauchgänge sowie, wann immer möglich, zusätzlich ein Nacht- oder Dämmerungstauchgang angeboten.

Auch Nichttaucher werden die Tage an Bord der Calico Jack gut verbringen. Die meisten Tauchspots sind auch zum Schnorcheln geeignet. Während des Tages stehen Angelausrüstung, Kajaks, Surf- und Wake-Boards sowie „Stand-up Paddleboards“ bereit.

Technische Daten, Ausstattung & Sicherheit
  • Baujahr: 2014
  • Länge: 30 meters
  • Beam: 7 meteers
  • Höchstgeschwindigkeit:12 Knoten
  • Reisegeschwindigkeit: 8 Knoten
  • Motoren: 2 x 220 Hp Mitsubishi diesel
  • 5.5m Rib Centre console 85HP + 4.8m Wooden 40HP Yamaha
  • Wasserkapazität: 5000 Liter
  • Fassungsvermögen des Kraftstofftanks: 8000 Liter
  • Süßwasser-Aufbereitungsanlage: 5000 L pro Tag
  • Echolot
  • GPS
  • Funkanlage VHF/DSC/SSB
  • E.P.I.R.B. Notruf-System
  • Rettungsboote
  • Rettungsweste
  • Feueralarm & Feuerlöscher
  • Sauerstoff
  • Verbandskasten
Preise
PreisbeispielePreis pro Person
12Tage/11Nächte Raja Ampat (Sorong-Sorong)ab € 3.360,–
Inklusive: MwSt., Flug- und Hoteltransfer, Erfrischungsgetränke, Tee & Kaffee, Trinkwasser, Willkommens-Cocktails,Snacks, Strand-Barbecue, Vollpension, Kajaks, Landausflüge, Stand Up Paddleboard, Kabinen- und Handtücher zurNutzung an Deck, kostenlose Toilettenartikel, Wäsche/Bügelservice, WLAN.
Exklusive: Reise- und Tauchversicherung, NationalparkGebühren (180-200 EUR pro Trip), alkoholische Getränke
Fragen zur Reise?

Sie haben Fragen zur Reise?

Kontaktieren Sie uns einfach, wir melden uns umgehend bei Ihnen:

S/M/Y Ondina

SMY Ondina ist ein klassischer 32m langer traditionell gebaute Phinisi Schoner. Sie ist komplett aus Teak und tropischen Hölzern gebaut.

Es gibt ein klimatisiertes Esszimmer und eine gemütliche Lounge mit HD-Fernseher und großer Auswahl an DVDs. Im Außenbereich befinden sich 2 Sonnendecks, auf denen sich die Taucher zwischen den Tauchgängen und am Ende des Tages entspannen können.

Das Schiff verfügt über 8 klimatisierte Kabinen mit eigenem Bad, 6 Dreibett- (Doppelbett und Einzelbett) und 2 Doppelkabinen – gut geeignet für Paare oder Einzelpersonen.


Eine Kombination aus asiatischer und internationaler Küche wird als Buffet oder Menü serviert. Mittag und Abendessen bestehen aus 3 Gängen und Snacks sind jederzeit erhältlich.

Das Tauchdeck ist geräumig und bietet genügend Platz für Ausrüstung. Es gibt einen Raum zum Spülen von Ausrüstung und Neoprenanzügen. Jeder Taucher hat ein persönliches Regal zum Laden von Batterien und zum Aufbewahren von kleinen Gegenständen. Für den engagierten Unterwasserfotografen bietet das Boot große Arbeitstische für Unterwasserkameras, Luftbehälter zum Trocknen und Reinigen der Ausrüstung, Spültanks und Ladestationen.

Technische Daten, Ausstattung & Sicherheit
  • Deck Length: 32 meters
  • Beam: 8,0 meters
  • Draft: 2,6 meters
  • Hull: Teak and Tropical woods
  • Engine: 400 HP Man Medium Duty
  • Sails: 400m2 surface
  • Cruising Speed: 9 Knots
  • Water: Watermaker plus 10 Tn deposits
  • Fuel tanks: 12 Tn
  • Three power generators
  • 2 Air diving compressors Mariner
  • Nitrox membrane (32%)
  • Diving gear for rent available onboard
  • 12 and 15l steel and aluminium tanks. INT/DIN
  • Weight-belts and safety buoys included in the price of the cruise
  • 3 dinghies: 2 semirigid and 1 rigid
  • Maintenance kits and spare parts for diving equipment
  • Depth finder
  • GPS Plotter with C-map marine charts
  • Radar 16 miles reach
  • Radio Multiband SSB
  • Radio VHF GMDSS system
  • Handheld Radios ICOM VHF
  • Satellite telephone THURAYA
  • Satellite telephone ERICSSON R190
  • First aid kit
  • Oxigen onboard plus Emergency Evacuation DAN “Oxygen Unit”
  • 2 rescue rafts 30 pax
  • Life jackets
  • Fire extinguishers, flares, fare gun
Preise
PreisbeispielePreis pro Person
11Tage/10Nächte Central & South Raja Ampat (Sorong – Sorong)ab € 3.300,–
Inklusive: MwSt., Flughafentransfer, Hoteltransfer, Erfrischungsgetränke, Tee & Kaffee, Trinkwasser, Willkommens-Cocktails, Snacks, Strand-Barbecue, Vollpension, Tauchpakete, Fischen, Landausflüge, Naturforscher, Schnorchel Führer, Handtücher zur Nutzung an Deck, Kabinenhandtücher, kostenlose Toilettenartikel, Strandhandtücher
Exklusive: Hafengebühren, Nationalpark Gebühren, Umweltsteuer, Trinkgelder, Visa und Gebühren, alkoholische Getränke, Leihausrüstung, zusätzliche Tauchgänge, Massage
Fragen zur Reise?

Sie haben Fragen zur Reise?

Kontaktieren Sie uns einfach, wir melden uns umgehend bei Ihnen:

S/M/Y Oceanic

Die im Jahre 2016 vollständig renovierte SMY Oceanic bietet ganzjährig Tauchsafaris durch die Inselwelt Indonesiens an, darunter Komodo, Flores, die Straße von Alor sowie die vergessenen Inseln.

Der schöne gemeinschaftliche Aufenthaltsbereich wurde im Zuge der Renovierung mit hübschen und hochwertigen Elementen aus tropischen Hölzern versehen, die für eine warme, angenehme Atmosphäre sorgen. Die Gemeinschaftsbereiche umfassen auch noch eine Outdoor-Lounge sowie ein Sonnendeck mit bequemen Möbeln und Liegen.

Oceanic verfügt über 6 Doppelkabinen, jede mit eigenem Bad ausgestattet, und bietet maximal 12 Gästen Platz. Die Kabinen sind geschmackvoll eingerichtet, verfügen über eine Klimaanlage, Stauraum und entweder 2 Einzel- oder ein Doppelbett und eine Einzelkoje.


Im Rahmen der Vollpension werden täglich 3 reichhaltige Mahlzeiten serviert. Außerdem stehen immer Tee, Kaffee und Snacks bereit. Zum Mittag- und Abendessen ist jeweils ein Softdrink inklusive.

Das Tauchdeck bietet ausreichend Platz für Taucher und ihre Ausrüstung. Jeder Taucher erhält einen festen Platz für seine Tauchausrüstung. Zertifizierte Taucher können gegen Aufpreis mit Nixtrox tauchen. In der Regel werden 3-4 Tauchgänge pro Tag angeboten.

Technische Daten, Ausstattung & Sicherheit
  • LOA: 28 mts
  • Strahl: 6 mts
  • Tiefgang: 2,2 mts
  • Motor: Doosan 360 HP
  • Kraftstofftanks: 7 Tonnen
  • Reisegeschwindigkeit: 9 Knoten
  • Gens: 60 kW, 40 kW Mitsubishi und 20 kW Isuzu
  • Wassertanks: 3 Tonnen
  • Wasseraufbereitungskapazität: 300 l / h
  • Kompressoren: 2 x Poseidon PE200 + Nitrox-System AANX 400-36
  • Tauchflaschen: 24 Alu und 8 Stahltanks 12 Liter
  • Beiboote: 4,85 m RIBS mit 40 PS Enduro-Motoren von Yamaha
  • Navigationsausrüstung: Simrad Radar, Garmin GPS-Plotter Navionics, UKW- und SSB-Radio.
  • 2 Rettungsflöße 25 + 10 Personen
  • EPIRB
  • Orion Alert / Locator-Signalisierungsset
  • Rettungswesten und Ringbojen
  • Handfackeln, Rauchsignale, Raketen
  • Feuerlöscher
  • Hydranten
Preise
PreisbeispielePreis pro Person
11 Tage/10 Nächte Forgotten Island North (Saumlaki – Tual)ab € 3.500,–
10 Tage/9 Nächte Bali & Komodo (Labujan Bajo – Bali)ab € 2.835,–
7 Tage/6 Nächte Komodo (Labujan Bajo – Labujan Bajo)ab € 1.890,–
Inklusive: MwSt., Flughafentransfer, Hoteltransfer, Erfrischungsgetränke, Tee & Kaffee, Trinkwasser, Willkommens-Cocktails, Snacks, Strand-Barbecue, Vollpension, Tauchpakete, Fischen, Landausflüge, Schnorchel Führer, Handtücher zur Nutzung an Deck, Kabinenhandtücher, kostenlose Toilettenartikel, Strandhandtücher
Exklusive: Hafengebühren, Nationalpark Gebühren, Umweltsteuer, Trinkgelder, Visa und Gebühren, alkoholische Getränke, Leihausrüstung, zusätzliche Tauchgänge, Massage
Fragen zur Reise?

Sie haben Fragen zur Reise?

Kontaktieren Sie uns einfach, wir melden uns umgehend bei Ihnen: